1561 – Die Entdeckung der Vagina

Gabriel Fallopio ist nicht nur der Entdecker der Klitoris, sondern er hat auch die Vagina entdeckt, denn auch die Vagina gibt es offiziell erst sei Mitte des 16. Jahrhunderts.

Fallopio machte erstmals darauf aufmerksam, dass es einen Kanal gibt, in den der Penis beim Sex eindringt, einen Penis-Kanal sozusagen.

Bis dahin glaubte man, dass der Penis direkt in den Uterus der Frau eingeführt wird: Penis rein und direkt ab in die Gebärmutter. Denn dafür waren Frauen da: Sie sollten gebären und Mütter werden. Gebärmütter, eben.

Das gehörte damals zum Weltbild wie Popcorn zu einem Kinobesuch. Frauen waren definiert über ihren Uterus und von Gott geschaffen, um Männern die Schwangerschaft zu ersparen. Von diesem Standpunkt aus wird die Vagina entdeckt und benannt als Aufenthaltsort für den Penis:

Vagina: Hier ist der Penis beim Sex.

lat.: Hülle, Scheide, Gefäß

Diesen Beitrag will ich teilen...