Probleme in der Reiterstellung?

Probleme in der Reiterstellung?
.
Verliert ein Mann in der Reiterstellung seine Erektion hat das mit seinem verletzten männlichen Selbstwert zu tun.
.
Überdominante Mütter/ fehlende Väter…
Sind hier die klassischen Ursachen. .
Soweit so gut, doch was können wir tun?
Frage dich als Mann: wie wichtig es für dich ist, die Frau zu dominieren, um dich als ganzer Mann fühlen zu können.
SEHR WICHTIG.
WICHTIG.
NICHT SO WICHTIG.
.
Frage dich im zweiten Schritt, wie möglich es für dich ist, dich als Mann ganz fallen zu lassen und dich der Frau hinzugeben, die dich gerade reitet.
UNMÖGLICH.
SCHWIERIG.
LEICHT & GEIL.
.
Wenn es dir Angst macht der weibliche Part zu sein, dann fühlst du dich nicht als ganzer Mann…
Nicht ganz der Mann, der du im Innern eigentlich bist…
.
Intuitiv weißt du, dass dieses Gefühl sich auch in anderen Lebensbereichen zeigt.
Ein Mann der mit seiner Männlichkeit ausgesöhnt ist, genießt nicht nur seine Hingabe an die Frau, sondern kann das Leben entspannter meistern. …er muss nicht ständig kämpfen.
.
Es lohnt sich also weit über den Sex hinaus, dieses Thema zu lösen.
.
Fühle deine Verletzlichkeit.
Fühle deine Weichheit.
DAS MACHT DICH STARK!
.
Ursache und Lösung ist die innere Einstellung. Hier ein quicktipp für die schnelle Lösung:
Wir wechseln von “oh nein, ich darf auf keinen Fall schwächer sein als die Frau” (Stress, Angst, Errektionsverlust)
.
Hin zu: “Ich erlaube dir, dich an mir zu bedienen. Ich bin dein Buffet. Alles ist da, greife zu.” (Hingabe, Offenheit, Fülle)
.
Diese innere Einstellung macht scharf!
Ohhhh Jaaa!!! 🍑🍆💚
LUST-GARANTIE!
.
Auch für Frauen ein klasse Tipp:
Denn aus dieser Hingabe entsteht eine neue (Trieb)Kraft!
.
“ICH ERLAUBE DIR, DICH AN MIR ZU BEDIENEN.
ICH BIN DEIN BUFFET.”

Erlaubt euch, aneinander zu wachsen und gebt euch eurer Kraft hin…

Diesen Beitrag will ich teilen...