Behandlung

Ziel der Behandlung ist es, dich wieder mit dir selbst zu verbinden. Und dann mit deinem Partner/ deiner Partnerin. Erfüllte Intimität und Nähe sind die natürlichen Folgen dieser inneren Verbundenheit mit sich selbst.
Im Zentrum steht dabei die authentische Wahrnehmung der vorhandenen Gefühle, Bedürfnisse und emotionalen Wunden.

Termine können persönlich, telefonisch oder per Videochat stattfinden.

Die Behandlung selbst umfasst – neben dem Gespräch – drei Ebenen:

KÖRPER – Bewusste Körperwahrnehmung
GEIST – Mentale Bilder
SEELE – Nonverbale Kommunikation

Bewusste Körperwahrnehmung : Alle emotionalen Hemmungen und alten Verletzungen sind in unserem Körper gespeichert und zeigen sich auch auf körperlicher Ebene, sobald wir uns für diese Wahrnehmung öffnen. Insbesondere frühkindliche Traumata lassen sich auf körperlicher Ebene effektiver lösen als in einer reinen Gesprächstherapie.

Mentale Bilder: Durch mentale Bilder lassen sich emotionale Verletzung kontaktieren und heilen. Denn allein die Vorstellung einer Situation oder Person genügt, um mit einer inneren Blockade in Kontakt zu kommen.
Unserem Gehirn ist es egal, ob wir etwas wirklich sehen oder uns intensiv vorstellen, dass es da ist oder geschieht. Aus diesem Grund können uns allein bestimmte Gedanken in Angst, Lust oder Freude versetzen. Unser Körper reagiert real und authentisch – bis in die tiefste Faser unseres Seins.

Nonverbale Kommunikation: Die nonverbale Ebene ist jener Kommunikationsbereich, in dem wir ohne Worte miteinander sprechen. Gerade deshalb können wir einander hier besonders tief berühren.
Hier ist das fühlende Wissen zuhause, “das Bauchgefühl”, das plötzliche Wissen über ein Unglück oder die intuitive Gewissheit, dass es unserer Familie gut geht.
Mit dieser Energie verbunden können selbst unbewusste oder traumatische Erfahrungen liebevoll berührt, behandelt und geheilt werden. Wir alle strahlen diese Energie aus. Und sie enthält alles, was wir sind, wollen und brauchen.

Identität ermöglicht Intimität: Oft sind es alte Ängste, Scham und Schuld, die uns von uns selbst und unseren Mitmenschen trennen. Und immer sind es Verständnis, Zärtlichkeit und Klarheit, die uns wieder mit uns selbst und anderen in Kontakt bringen.
In der Therapie werden wir stärken, was du brauchst, um mit dir selbst wieder eins zu werden.

In Anschluss an unseren Termin solltest du dir genug Zeit nehmen, um deine Eindrücke und Erfahrungen verarbeiten zu können – plane deshalb mindestens 1 Stunde zusätzlich mit ein, die ganz dir gehört.

Hier kannst du einen Termin mit mir vereinbaren.

Diesen Beitrag will ich teilen...