Dicke Eier – Hoden im Vergleich

Zuerst einmal: Männer interessieren sich mehr für Hoden als Frauen. Frauen interessieren sich weniger für die Hoden ihrer Männer. Die Größe spielt für sie erst eine Rolle, wenn die Eier in den Mund kommen.

LOVE THE BALLS!!!

Hoden sind sensibel

Hoden reagieren auf Berührung und Temperatur: Bei Kälte zieht sich der Hodensack (das Skrotum) zusammen und den Hoden nah an den Körper heran. Das sieht hübsch aus, etwa so wie steife Nippel. So reguliert der männliche Körper die optimale Temperatur für die Spermienproduktion und -aufbewahrung. Ist es zu kalt, werden sie am Körper gewärmt, ist es zu warm, hängen sie vom Körper entfernt. Und so wie Hodensäcke nippelgleich auf Temperatur reagieren, so sensibel reagieren sie auch auf Berührung, also berührt, leckt, streichelt und haltet die Hoden eurer Partner!

Hoden wachsen weiter

Hoden wachsen lange weiter und werden mit den Jahren größer. Ihre Maximalgröße erreichen die Hoden eines Mannes im Alter zwischen 40 und 50 Jahren: Hier wiegt der menschliche Hoden dann maximal 30 Gramm pro Hoden. Nach diesem Höhepunkt nimmt der Hoden wieder an Umfang ab. Der mitteleuropäische Mittelwert in Sachen Hodengröße liegt bei 18 ml/ 18 g.

Die größten Hoden der Welt wiegen 500 kg.

Pro Hoden! Stolzer Besitzer ist der Südkaper, eine Walart aus der Familie der Glattwale und deshalb auch als Südlicher Glattwal bezeichnet. Der Südkaper ejakuliert bis zu 20 Liter Sperma in einer Ladung.

Dass menschliche Hoden nicht kiloschwer sind und literweise Sperma abgeben, ist überaus praktisch. Danke Natur!
Die Klitorides von Bonobo-Weibchen beispielsweise können so groß werden, dass sie ihre Besitzerinnen beim Gehen behindern.

Der Hoden hat die Form einer Pflaume oder gleicht einem Ei → Eier. Seine Hauptaufgaben sind die Produktion von Spermien und Hormonen, insbesondere Testosteron.

Hoden können unterschiedlich groß oder positioniert sein – so wie alle unsere doppelten Körperteile.

So, das war‘s erst mal zu Hoden.

Berührt, streichelt und haltet die Hoden eurer Partner!

Diesen Beitrag will ich teilen...